Eine Seite von Evangelisch.de
Der Wettbewerb ist beendet

23. Platz

2721 Stimmen

Ev.-luth. Kirchengemeinde St. Nicolai Holdenstedt

Posaunenchor Holdenstedt - Mit Bach und Krach für Gott und die Welt

Abstimmen

Informationen zum Abstimmprozess
Die Abstimmung ist beendet.
Werbebanner

Kurzbeschreibung Ihrer Gemeinde

Zur Kirchengemeinde St. Nicolai in Holdenstedt gehören rund 1.800 Gemeindeglieder in den Dörfern Holdenstedt, Holxen und Borne.

Die ehemalige Patronatskirche liegt am Südrand von Holdenstedt, gleich neben dem Schloss. Sie ist 1690 wieder errichtet worden; der Chorraum und die Seitenkapelle stammen noch aus dem 13. Jahrhundert. Im Sommer wird die Kirche sonntags von 15 bis 17 Uhr offen gehalten. Am Pfarrhaus, in einem Nebengebäude, ist eine kleine Kapelle (25 Sitzplätze) eingerichtet, die immer offen steht. Sie ist zu erkennen an einem Fliesenmosaik von Bischof Nikolaus, dem Namenspatron unserer Gemeinde.
Unsere Kirchengemeinde hat mit Utta Dittmar eine engagierte Pastorin, die aber leider nur mit einer halben Stelle wirken kann. Umso mehr zählt das Engagement der Ehrenamtlichen, um die Gemeinde aktiv und lebendig zu halten. Die Bläserinnen und Bläser tragen mit ihrem unermüdlichen Einsatz dazu bei, kirchliches Leben in der Dorfgemeinschaft lautstark erlebbar zu machen.