Der Wettbewerb ist beendet
Eine Seite von evangelisch.de

39. Platz

1592 Stimmen

Ev.-luth. Kirchengemeinde Wiedensahl

30 Jahre Handglockenchor Wiedensahl

Abstimmen

Die Abstimmung ist beendet.

Projekt empfehlen

Kurzbeschreibung Ihrer Gemeinde

Das Dorf Wiedensahl hat fast 1000 Einwohner, es gehört zur Samtgemeinde Niedernwöhren und liegt etwa 50 km westlich von Hannover im Landkreis Schaumburg. Wiedensahl ist der Geburtsort des bekannten deutschen Dichters und Malers Wilhelm Busch. Die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde des Ortes mit ca. 680 Gemeindegliedern gehört zum Kirchenkreis Stolzenau-Loccum, zu dem auch das Kloster Loccum mit dem Predigerseminar gehört, in dem die meisten Vikare Norddeutschlands ausgebildet werden. Die St. Nicolaikirche in Wiedensahl wurde 1275 erbaut. Neben der Kirche steht das Alte Pfarrhaus, welches zum Gemeindehaus umgebaut worden ist, und das eine lebendige Gemeindearbeit beherbergt. Im Obergeschoss des Hauses ist ein Heimatmuseum untergebracht in der die Geschichte des Ortes erzählt wird. Wilhelm Busch lebte in diesem Haus von 1872-1878 bei seinem Schwager Pfarrer Nöldeke.

Partner